Home
Aktuelles
Jahresprogramm
Angebot
Channelings
Freunde
Kontakt
Impressum
Sitemap

Und das Licht ist euer ständiger Begleiter und dies ist Elyah die spricht.

Seid gegrüßt und seid euch bewusst, dass ihr das Licht der Erde seid. Doch dieses Licht wird reguliert, ihr würdet es einen Dimmer nennen, und dieser Dimmer ist euer Ego. Es ist wichtig in den nächsten Wochen und Monaten, dass Ihr unterscheiden lernt, wann euer Ego mit euch spricht und wann es die Durchdringung des Lichtes ist, also eure eigene Seele. Eure Seele nimmt immer mehr Raum in dem Leben, führt euch manchmal zurück, zu Geschehnisse der Vergangenheit und oft ist es so, dass Ego dann gleich eine Antwort darauf hat. Eine Antwort die dir erzählen will, dass es doch damals auch schon schief ging, dass du dadurch verletzt wurdest, dass es keinen Sinn hätte. Doch Geliebte, es ist nicht so. Eure Seele hat dann nicht mehr die Möglichkeit, euch zu führen, in die Erkenntnisse dieser Situationen, sondern eurer Ego übernimmt eure Gedanken und führt euch in ein Drama. Lasst dies nicht zu, geliebte Lichtbringer. Ihr seid strahlend schön, groß und mächtig, jeder auf seine Art und Weise und ein jeder erfüllt im großen Plan seine Rolle. Die Rolle im Kollektiv Mensch, die Rolle in der Erfahrbarkeit der Liebe. Auf der Suche nach der wahren Realität verirrt ihr euch manchmal und steht vor einer Mauer und wisst nicht mehr weiter. Doch die wahre Realität steckt darin zu merken, bewusst wahr zu nehmen, dass diese Mauer nicht existiert, dass sie eine Projektion eurer Erfahrungen ist und jederzeit durchschreitbar ist. Keiner kann euch sagen, was die Wahrheit ist, denn die Wahrheit ist die Kommunikation der Seele, der eigenen Seele und so verknüpfen sich die Seelenwahrheiten in einer Vereinigung die der Quelle dient und somit dem Leben an sich und der Liebe, welche das Fundament des Lebens ist.

So seid in eurem Licht, seid in der Liebe, dessen Ausdruck ihr seid.

Die war Elyah die sprach, seid im Segen.

 

 


25.05.2013 Channeling durch Karin Dietrich

 


 

Und im Licht des Aufstiegs und in der Kraft der Liebe, dies ist Serapis Bey und ich grüße Euch.

So seid ihr jetzt aufgerufen, Erdenhüter und Erdenhüterinnen die ihr seid, in eure Tätigkeit einzusteigen. Diese Tätigkeit heisst, die ungeheilte Dualität zu verlassen und die 5. Dimension, die euch wie ein Treppe dient, um noch weiter empor zu steigen, zu integrieren in eurem Leben. Es ist wichtig, dies wirklich zu tun. Jetzt ist die Möglichkeit da und lange habt ihr darauf gewartet. So tut diesen Schritt nun und verabschiedet euch von der ungeheilten Dualität welche verbunden war mit leidvoller Erfahrung. Sie wird weiter eure Leben begleiten, doch Ihr habt nun die Möglichkeit bewusst zu entscheiden, wo ihr sein möchtet. Dies ist in erster Linie ein bewusster, mentaler Akt. Immer mehr werdet ihr merken, dass eure Körper nachziehen werden. Es ist ein Beginn und die Zeit des Lernens für euch und euer Bewusstsein, welches ihr oft durch Leid entwickelt habt, zu nutzen, um Liebe und Freude in eurem und in das Leben anderer Menschen zu bringen. Das ist euer Geschenk, welches ihr besitzt. Geschenke sind zum weitergeben und nicht zum Behalten. So geht ins Sein mit meiner Hilfe, so lasst die ungeheilte Dualtität hinter euch. Jeden Tag entscheidet aufs Neue für die Liebe und für das Glück.

Dies war Serapis Bey.

Und dies ist Gaia die zu Euch spricht. In unendlicher Liebe mit Euch verbunden ich bin. Und so liegen mir meine Kinder des Lichtes, welche ihr seid, am Herzen. Und ich wünsche mir, wieder eine Einheit mit meinen Kindern, so wie es einst war. Die Hände reiche ich Euch, so ergreift sie. Gemeinsam, in Liebe, im höchsten Licht wird eine Einheit geschaffen, die manifestiert zum Wohle aller. Eine Vision, die Wirklichkeit wird. So nehmt meine Hände und lasst euch führen in die Zeit des goldenen Regens.

Und dies ist Elyah die zu euch spricht. Im Glanze von Kassiopeia A, in Einheit zu allem was ist.

Sternenfunken die ihr seid, so möchte ich euch sagen. Es heisst nicht, dass alles sich nach euren Wünschen wenden wird. Es heisst vielmehr, dass ihr die Möglichkeit habt, bewusst und auch tatvoll, einzusteigen in die Neue Zeit. Der freie Wille wird euch jetzt immer mehr bewusst und Geliebte, ein freier Wille heisst wirklich so, weil sich die Situationen immer mehr ändern werden, wenn ihr diesen Willen benutzt. In eurer bewertenden Sprache zu sagen: Wie im Negativen, so im Positiven. Doch du hast jeden Tag, jeden Morgen die Möglichkeit, dein Sein zu verändern. Dies sollst du wissen, du Sternenfunken auf dem Wege zum kosmischen Menschen, welcher DU bist.

Die war Elyah. Sei im Segen, sei im Licht, sei in der Allverbundenheit.




23.10.2012 Channeling 
durch Karin Dietrich




Und dies ist Elyah, im Glanz von Kassiopeia A und im Glanze der Einheit, ich grüße Euch.

Geliebte Lichtkinder, jetzt in den letzten Zügen des Jahres welches ihr 2011 nennt und welches ihr definiert als Jahresabschluss, möchten wir Euch sagen, dass es eigentlich kein Abschluss ist, sondern ein Neubeginn. Es ist jetzt eine Zeit in welcher Abschluss und Neubeginn ineinander über gehen, kaum getrennt betrachtet werden kann. Ein fließender Übergang sozusagen. In den Zeiten die Ihre zwischen den Jahren nennt, gibt es eine besondere Manifestationskraft, sind die Dinge die ihr euch wünscht, greifbar nahe. So prüft mit reinem Herzen, was ihr euch wirklich wünscht. Was benötigt ihr? Es ist wichtig, dass die Dinge aus eurem Herzen entspringen und nicht aus eurem Ego. So legt ihr doch jetzt die Grundlage für den Zeitraum den ihr 2012 nennt. Die Zeit des großen Wandels, die Zeit der Auferstehung Atlantis in seiner geheilten Form und der geheilten Dualität. Das Kind der geheilten Dualität befindet sich noch um Stadium des Fötus, doch es entwickelt sich. Ihr seid die Hebammen dieses Kindes. Und alles was ihr dazu benötigt, steht euch zur Verfügung. Und wenn dieses Kind das Licht der Welt erblickt, dann ist das Goldene Zeitalter angebrochen und es liegen wunderbare Zeiten vor Euch. Deshalb ist es wichtig, in Zeiten hoher Manifestationskraft, zu prüfen, was ihr euch wünscht. Und so möchte ich euch erinnern, dass die Höchste Kraft die Liebe ist. Sie ist dem Licht entsprungen und der Mensch ist als liebendes Wesen geschaffen. So ist es nun an der Zeit, dieses Wesen zu leben in all seinen liebenswürdigen Formen. Und so segne ich Euch. Ihr Kinder des Lichtes, ihr Zeugen der geheilten Dualität.

Dies war Elyah die sprach.

27.12.2011 
Channeling  durch Karin Dietrich




Und dies ist Elyah die spricht, im Glanze von Kassiopeia A grüße ich euch. Gesegnet sei euer Sein! Ich spreche heute zu euch um euch zu unterstützen, euch bewusster zu machen, was in den nächsten Monaten passiert. Ihr merkt, rasante Zeiten, dennoch ist diese Zeitqualität eine ganz besondere. Mehr und mehr, wandert die Seele in den Körper von euch. Einheit ist! Diese Einheit hattet ihr lange vergessen und eure Seelen auch und auch die Quelle allen Seins, welche der Brutkasten und die Mutter der Seelen war und ist, hatte ihre Lieben nicht mehr im Blick. Sobald sie austraten aus der Quelle um zu inkarnieren als menschliches Wesen, war kein Erkennen mehr vorhanden. Schleier zogen sich durch die Kommunikation der Quelle und der Seelen. Ihr solltet wissen, dass die Zeit jetzt nicht mehr so ist, wie sie einst war. Die Veränderungen die sich bereits mannigfaltig durch eure Leben zogen, betreffen nun auch eure Seelenebene und nicht nur eure, sondern die aller Menschen. Es geht darum wieder Kommunikation herzustellen. Zwischen den Seelen und der Quelle und der Seelen zu den Körpern, ebenso zwischen einander. Geheilte Kommunikation. Damit die Seelen in die Körper eintreten können, ist es nötig die Seele zu heilen. Einige Seelen haben durch ihre Inkarnationen, ich möchte sagen, Verwundungen ertragen und auch in diese Inkarnation mitgebracht. Es gibt diese Verwundungen auszuheilen, damit die Seele in geheilter Form in den Körper eindringen kann. Die Seelen finden ihr neues Zuhause in eurem Herzzentrum, es wird wieder zusammen gefügt, was zusammen gehört. Und ihr werdet Dinge nun ganz anders betrachten können, auch aus der Sicht eurer Seele. Ihr seid geheiltes Sein. Habt ihr nicht darauf gewartet? War es nicht der Sinn eurer Inkarnation - Jetzt. Geheiltes Sein, in einer geheilten Dualität. Deshalb seid ihr hier, deshalb lauscht ihr dem Gesang des Lebens um zu erkennen, ja, jetzt ist die Zeit. Und wir werden einspielen Energien, die es euch erleichtern werden, dieses hohe Lichtspektrum, welches eure Seele benötigt, einzuspielen in eure Körper. Auf das Weite entsteht und Frieden, liebevolle Manifestationen im Sinne des Lichtes. Ihr werdet jetzt darauf vorbereitet. Das warten hat hier ein Ende und dennoch ist es nur der Anfang zum kosmischen Menschen, welche ihr alle seid. Und ihr wandelt auf einem wunderbaren Planeten und eurer Bewusstsein wird immer höher und ihr werdet immer mehr verstehen! Gesegnet sei deine Inkarnation, geliebtes Menschenwesen, so dass du doch bist, Botschafter eures Planeten Erde und somit ein Lichtpunkt weit hinaus ins Universum. Sie ist begonnen, die Schwangerschaft zum kosmischen Menschen, jetzt. Einheit ist!


Diese war Elyah die sprach.


11.09.2011 Channeling durch Karin Dietrich

 


 

Und dies ist Elyah die spricht. Geliebte Menschenkinder, hat die geistige Welt euch nicht oft gesagt, der Weg in die Freiheit sei der Weg der bedingungslosen Liebe? Geliebte, warum geht ihr diesen Weg nicht. Wir unterstützen euch, wo wir nur können, auch wenn es einige von euch nicht wahrnehmen können, wir sind da, immer. Warum geht ihr diesen Weg nicht, fangt doch an. Löst euch aus den geistigen Ketten die ihr habt, denn diese Ketten bestehen nur im Geiste. Eure Herzen sind bereits darauf ausgerichtet, bedingungslos zu lieben. Und Geliebte es heißt bedingungslos. Ohne Bedingungen einfach nur Lieben ohne Erwartungen daran zu stellen, einfach dieses Gefühl zu Leben. Mit seinen Mitmenschen, mit seiner Familie, mit seiner Umgebung. Und es ist ein aktiver Akt. Es funktioniert nicht, indem sich jemand fragt, warum soll denn ich damit anfangen. Ich gebe euch die Antwort: Weil es deine Aufgabe ist! Manche von euch sind enttäuscht von der geistigen Welt, weil sie euch Schmerz bereitet, so sagt ihr, weil sie nicht hilft. Geliebte, seit Jahren predigen wir, Engel, aufgestiegene Meister und Meisterinnen, Sternenwesen wie ich es bin. Ihr seid auf der Erde, ihr seid gekommen um Veränderungen herbei zu führen. Und wir danken euch und euren Seelen, doch es wird Zeit, euch von dem Schmerz der ungeheilten Dualität zu befreien. Und bitte fangt mit der bedingungslosen Liebe an. Und bitte auch die Menschen, die denken, es sei nicht ihr Thema. Lasst es nicht mehr zu, dass euer eigens System euch Schmerzen zufügt. Geht in positive Erfahrungen bevor sich der Schmerz einstellt. Bedenke immer, du bist Licht. Potenziere dein Licht, auf das es scheine, wie die Sonne am Himmel, auf das es erwärme jeden Menschen in deiner Nähe.


Sei im Segen, dies war Elyah die sprach.


31.05.2011 Channeling durch Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die spricht. Im Glanze von Kassiopeia A und im Glanze des auferstehenden Atlantis grüsse ich Euch. Wilde Zeiten, so möchte man sagen, stehen Euch bevor, oder sind schon angebrochen. Nur wild ist zu verstehen im Sinne von Freiheit. Wild und frei und unbestimmt, das sind die Zeichen der Zeit. Doch es geht vorüber. Geliebte, es dauert eine Zeit, bis sich die Menschen daran gewöhnt haben. Freiheit, nun das ist ein ungewohntes Gefühl für sie und es macht ihnen oft Kummer, denn sie wissen nichts anzufangen, mit ihrer Freiheit. Soviel Zeit bleibt übrig, jetzt. Und sie suchen nach Mustern und Blockaden. Nun wo sind sie geblieben? Es wird sich vieles lösen dieses Frühjahr an alten Mustern. Und ihr werdet feststellen, dass doch noch einiges übrig ist. Nur ihr seht es nun mit ganz anderen Augen. Mit den Augen der Freiheit und mit dem Wissen, dass ihr es seid, die die Dingen ändern können. Bewusstseinserweitung wird eintreten, ganz neue Aspekte werden für euch sichtbar werden. Darum freut euch auf diese Zeit des Erwachens, des neu Spürens. Auch wenn es wild wird, so heisst es doch Freiheit. 


Dies war Elyah die sprach und im Segen mit allen was Ist.

25.02.2011  Channeling durch Karin Dietrich    


 

Und dies ist Elyah die spricht. Im Glanze von Kassiopaia A und ich grüsse Euch. Geliebte, jetzt schon in diesem Monat werdet Ihr feststellen, dass die Veränderungen von denen wir schon so lange sprechen, wirklich greifbar werden. Viele von Euch erhalten wirkliche Zeichen in ihrem täglichen Daseins. Sei es nun in der Familie oder auch in der Arbeit - Eurer Umfeld verändert sich. So kann ich Euch sagen, dass Zellen der geheilten Dualität gebildet werden und es in diesem Monat, den Ihr Oktober nennt, sich diese Zellen soweit ausdehnen, dass es zu Veränderungen kommt. Es kommt zu Veränderungen und viele können es mit den eigenen Augen sehen. Die geheilte Dualität hält Einzug in eurer Dasein. Nicht erst 2012 nein - jetzt! Aber bitte versteht, es kann nur in kleinen Schritten erfolgen, denn die Energien des Umfeldes dieser Zellen werden sich anpassen, nach und nach. Es kann nicht auf einen Schlag passieren, dies würde nicht in Euren Interesse liegen. Dieser Schritt wäre einfach zu groß. So seit Ihr jetzt schon oft sehr angestrengt, in der Anpassung an die neuen Energien. Bald beginnt das Jahr 2011 und es wird weiterhin turbulent bleiben, denn die Änderungen im Morphogenetischen Feld sind noch nicht abgeschlossen. Auch dieser Vorgang benötigt Zeit. So kann es sein, dass die Energien der ungeheilten Dualität, wie soll ich es sagen, an manchen Tagen für Euch sehr heftig wirken. Bitte Geliebte, geht darauf nicht ein. Spielt bei diesem Spiel nicht mit. Zieht Euch zurück an Orte, wo Ihr Euch wohlfühlt. Tut alles um Eurer Wohlbefinden zu steigern in diesen Zeiten der massiven Veränderungen. Alles bewegt sich auf die geheilte Dualität hin, viele würde auch sagen, auch das Paradies hier auf Erden. Und in diesem Kontext möchte ich schließen. Erdensternkind, dass du so lange gewartet hast, sehe deiner Bestimmtung freudig entgegen. Seid im Segen.

Dies war Elyah die sprach.

06.10.2010 Channeling durch Karin Dietrich



Und dies ist Elyah die spricht. Gegrüsst seit Ihr geliebten Menschenwesen auf Euren Wege zum koschmischen Mensch. Erkennt und begreift, alles ist im Wandeln und zwar jetzt. Es ist Eurer Tun gefragt. Es ist wichtig dass Ihr in Eure Rolle des Schöpfers kommt, der Ihr seit! Und Schöpfer sein, ist nicht kompliziert, sondern es ist ein Ausdruck Eures Seins. Ich will es Euch erklären. Ich hatte schon öfters die Rolle des Vorbildes erwähnt, nicht nur hier. Ein Mensch, der seinen Weg geht und zwar im Bewusstein seines Schöpfertums, im Bewusstein seines göttlichen Lichtes, dieser Menschen wird andere Menschen überzeugen. Immer wird er sie überzeugen, auch wenn es dieser Mensch nicht sogleich zurück bekommen wird. Geliebte, es ist kein Handel, wie Ihr es kennt. Nein - die Früchte bekommt ihr nicht im gleichen Moment zurück, so wie Ihr in einem Kaufhaus eine Ware kauft. Es ist kein Handel und doch sind die Auswirkungen enorm. Also bleibt dabei Euren eigenen Weg zu gehen, lasst Euch nicht durch vermeindlichen Hindernissen, diesen Weg erschweren, denn diese Hindernisse, dienen nur Eurer eignen Entwicklung, und sind Aufgaben. Nichts weiter. Erkennt wie Ihr mit Euren göttlichen Licht die Menschen anstecken werdet. Auf das auch sie erkennen, welch großes Licht in ihnen scheint. Arbeit nach Euren Vermögen, Ihr könnt Erdheilung machen, und Gaia bedankt sich schon im Voraus bei Euch, doch erkennt, das wichtigste seit Ihr Selbst und Eurer Licht!

Dies war Elyah die zu Euch sprach und ich schicke Euch Sternenstaub, damit Ihr erkennt, wie wichtig ihr seid - jeder einzelne von Euch. Seid im Segen.

02.06.2010 Channeling durch Karin Dietrich



Dies ist Elyah und ich grüsse Euch. In diesen Tagen im Mai, werden tief greifende Veränderungen in Eurer Wahrnehmung stattfinden. Dies ist die Frucht aus Eurer Arbeit.

Geliebte es entwickelt sich. Bei jedem Einzelnen von Euch. Jeder wird in den nächsten Wochen ein großes Stück für sich weiterkommen. Im Erkennen steckt ein wirklicher Fortschritt, ganz anders als im Sehen. Denn Erkennen ist ein Tun, nicht nur ein Schauen. So werden sich in diesem turbulenten Tage viele Informationen die Euch vorher Schwierigkeiten bereitet haben oder sogar Angst verursacht haben, ganz anders darstellen. Mit einem gewissen Weitblick seht ihr nun das Tun im Aussen. Dies seht ihr und das ist gut so, denn es geht nur um Eurer Erkenntnis nicht die im Aussen. Es ist wichtig dies zu unterscheiden. Es werden in Eurer Gesellschaft einschneidende Ereignisse stattfinden, die nun durch einen anderen Blickwinkel, ihren Schrecken verloren haben.

So seit gewiss, das die Zeiten der Veränderung, das Glück bringen wird, nach dem ihr solange schon sucht. Findet dieses Glück in Euch, Geliebte und lasst das Rad des Schicksals im Aussen laufen. Denn es gibt kein Schicksal. Alles ist mit einander verbunden und es wäre nicht gut, gäbe es dort so etwas wie Schicksal, also eine unkontrollierte Maßnahme. Nein, alles geschieht in Einheit miteinander.

Und so genießt bald die aufblühende Natur und seid im Segen. Dies war Elyah.

Und hier spricht Rowena. Die innere Freiheit ist ein jeden Thema. Jeder von Euch hat dort noch enormes Entwicklungspotenzial. So lasst Euch entwickelt und helft dabei mit, die Blätter von den Augen zu nehmen und zu erkennen, wo Eurer Rolle dabei ist. Oft ist diese Rolle, von einer bestimmten Warte gesehen eher unauffällig. Doch sehr wichtig.
Resonanz und Wirkung. Nicht immer zu kontrollieren oder als Resultat festzustellen und dennoch da.

Ich schicke Euch einen tiefrosanen Stahl in Eurer Herz. Geliebte, es ist schön. Dies war Rowena.

05.05.2010 Channeling  von Karin Dietrich



Und dies ist Elyah die zu Euch spricht! Geliebte, die Zeiten verändern sich. Bitte vergesst nicht, dass ihr Euch anpasst. Wir reden gerne zu Euch, aber manchmal haben wir den Eindruck Ihr hört und lest und damit ist es getan. Nein, damit ist es nicht getan. Ihr wollt weiter? Dann bitte geht doch weiter. Was hindert Euch daran. Ihr sagt; Ja das hindert mich, oder dieses und ich sage Euch nein - nur Ihr selbst hindert Euch. Bitte versteht doch, wenn Ihr Euch nicht entscheidet und das heisst nicht eingreift in die Dinge des Lebens, dann wird nichts geschehen um Eurer Leben zu verbessern. Ihr kennt sicher Eurer Sprichwort; Jeder ist seines Glückes Schmied. JA - so ist es und nur so ist es! Ich möchte Euch nicht belehren, denn jede Seele wird Ihren Auftrag auf die eine oder andere Weise erfüllen, aber wollt Ihr als Menschen das nicht auch miterleben. Wollt ihr nicht der Schöpfer sein, der Ihr in Wirklichkeit seit? Betrachtet Euch selbst - und entscheidet. Wir können nur Hinweise geben und einwenig lenken, aber auch nur bei Menschen, die sich entschlossen haben, sich führen zu lassen. Ich frage Euch: Habt Ihr das? Habt Ihr Euch wirklich entschlossen ein Leben in Liebe zu führen oder liebt Ihr Eurer Leid so sehr? Jede turbulente Welle lässt Euch mitreissen und die Flut des Absurdum ... wo bleibt Eure Mitte?

Ich habe Euch heute viele Fragen gestellt und bitte Euch darüber nachzudenken. Lichtarbeiter die Ihr seit, wo wollt Ihr hin?

Seid im Segen dies ist Elyah.

08.04.2010 gechannelt von Karin Dietrich


 

Im Glanze von Kassiopeia A, dies ist Elyah die zu Euch spricht. Geliebte Wesen, wo Licht ist, ist auch Schatten. Dies ist ein Gesetz der ungeheilten Dualität. Gerade in den nächsten Wochen werdet ihr es besonders spüren. Erkennt und begreift, es geht um Eure Entwicklung und um die Entwicklung von Gaia. Nur im Zusammentun wird es möglich sein, diese Zeiten leicht zu überstehen. In den nächsten Wochen werdet ihr von emotionalen Schwankungen betroffen sein. Wir bitten Euch, weiterhin bei Euch selbst zu bleiben. Wir wissen, dass viele von Euch mitfühlen, mit den Menschen, die von Katastrophen betroffen sind. Aber bitte erkennt: Jede Seele, die zur Zeit auf Gaia inkarniert ist, hat sich ganz bewusst dafür entschieden um eine Evolution herbei zuführen, damit Gaia aufsteigen kann und mit ihr der kosmische Mensch. Behaltet Eurer Mitgefühl, spendet, ja - das ist sehr sinnvoll, aber bitte bleibt bei Euch. Dies ist wichtig. Steigert Euch nicht in emotionale Abgründe, denn es würde Euch nur Energie kosten und ihr braucht jetzt Stärke. Gaia ist sehr weit in Ihrer Entwicklung und nun ist Sie dabei, wie jedes spirituelles Wesen, Blockaden zu lösen. Bitte habt Verständnis dafür, dass sie es mit Ihren Mitteln tun muss. Und wir sagen hier ganz bewusst muss! Alles unterliegt dem göttlichen Plan und viele Lichtarbeiter sind dabei und werden auch in Kürze damit beginnen, Strukturen zu evolutionieren und zu stabilisieren. Wenn Ihr merkt, dass Ängste in Euch hochsteigen, dann wendet Euch bitte an die Engel. Es stehen Euch Herrscharen von Engel zu Verfügung um Euch bei diesen Ängsten zu unterstützen. Sie werden Euch helfen, leichter darüber zu denken und Eurer emotionales System zu schützen. So geht erwartungsvoll und voller Vertrauen weiter auf Euren Weg, der so wichtig ist!

Seid im Segen und geschützt. Dies war Elyah.

05.03.2010 gechannelt von Karin Dietrich


 

Seit im Segen, dies ist Elyah die spricht. Heute in Verbindung mit Hilarion. Ich weiss, eine seltene Kombination, aber es geht heute um Transformation der Körper und Hilarion will hier mit beisteuern. Es geht darum, dass Eure Körper im Moment größeren Belastungen ausgesetzt sind. Nur für kurze Zeit etwa 8 Wochen, dennoch wollen wir Euch hier und jetzt eine Übung mitgeben, damit Eurer Unwohlsein, nicht zu einer Infektion oder zu einer Beeinträchtigung führt. Es ist wichtig, schon morgens entsprechende "Stabilitätsübungen" zu machen. Gleich wenn Ihr die Augen aufmacht. Bitte denkt daran in den nächsten Wochen. Wenn Ihr morgens die Augen öffnet, dann verbindet Euch mit Euren Hohen Selbst. Lasst diese gold-weisse Energie durch Eurer Chakrensystem fliessen, bis es an den Flusssohlen wieder in die Erde abfließen kann. Verbindet Euch mit der Muttersonne, dies kann über das Hohe Selbst, oder über die Augen oder über den Solarplexus geschehen. Wählt was für Euch das Richtige ist. Lasst nun das Strahlen der Sonne direkt in Eurer System fliessen. Diese Energie ist leuchtend orange, durchzogen von goldenen Fäden. Lasst es in jeden Winkel Eures Körpers fließen. Wärmend, energetisierend und erholsam. Wie ein wärmendes Feuer, das nichts verbrennt, sondern nur Wärme spendet. Euch fehlt zur Zeit die Kraft der Sonne. Holt Sie Euch auf diesem Wege. Haltet diese Energie ca. 5 Minuten und lasst Sie dann wieder durch Eure Füsse in die Erde abfließen. Diese Energie erhöht Eurer Vitaminaufnahme, besonders das Vitamin C. Und Eurer Körper werden es Euch danken. Seid im Segen. Dies war Elyah.

08.02.2010 gechannelt von Karin Dietrich


 

Seit gegrüsst, dies ist Elyah die zu Euch spricht. Dieses Jahr wird ein Jahr der Veränderungen, noch mehr als das Letzte. Und seit bereit, Euch wirklich zu verändern. Es wird anders sein, als Ihr es bisher gewohnt wart. Einfacher, leichter. Dennoch werden es große Veränderungen sein. Euer Bewusstsein hat sich im letzten Jahr von vielen alten Dingen befreit und in diesem Jahr geht es darum, dieses Bewusstsein auszubauen. Erkenntnisse zu sammeln und diese in Eurer System zu integrieren. Erkennt und begreift nun beginnt der Zeitenwandel. Nicht erst 2012 sondern jetzt! Ihr habt in den letzten Jahren gut gearbeitet und wart offen. Viele von Euch halfen die Energien auf Gaia zu heben. Dafür danken wir Euch. Die Arbeit ist aber noch nicht getan, sie fängt jetzt erst richtig an auf Euren Weg zum kosmischen Menschen. Bitte bleibt weiterhin offen, denn es werden ganz neue Wege auf Euch zukommen. Ihr könnt alles ganz neu betrachten, auf einer Art und Weise, wie es bisher nicht für Euch möglich war. Genießt es, neu sehen zu können. Ich wünsche Euch alles Liebe und offen Augen, für die neue Zeit. Und ich wünsche Euch offen Herzen, denn letztendlich geht alles um die Liebe.

Und dies ist Lady Rowena. Geliebte so erkennt, dass die Freiheit von jedem von Euch gefunden wird. Befreit Euch noch von den Fetzen des Alten, der Ängste und der Frucht. Es sind wirklich nur noch Fetzen, die an Euch anhaften und die mit dem Bewusstsein einfach weggefegt werden können. Aber es erfordert Euren Willen. Von alleine wird nichts passieren. Nur Ihr könnt Euer Fortkommen steuern. Wir helfen Euch gerne, aber der Wille dazu und das Tun wird von Euch kommen müssen. In dem Bewusstsein, dass alle Dinge mit einander verbunden sind und der Liebe, die alle Seelen miteinander vereint, bitte ich Euch, weiterhin das Tun zu übernehmen. Euer Schlaf ist nun vorbei. Es kommt die Zeit der Taten. Seid gegrüsst und im Segen. Dies war Lady Rowena in der Macht der rosaroten Flamme die ich bin.

10.01.10 gechannelt von Karin Dietrich


 

Seit gegrüsst dies ist Elyah. Erkennt und begreift, welch wunderbaren Wesen Ihr schon geworden seit. Ihr habt Euch schon weit entwickelt. Bitte gebt Eureren Köpern mehr Aufmerksamkeit. Bedenkt, Eure Seele kann nur wirklich verständlich sprechen, wenn eine entsprechende Resonanz zu Eurem Körper vorhanden ist. Und jetzt wird es Zeit um Kontakt mit Eurer Seelen aufzunehmen um in Kommunikation zu treten, mit ALLEM WAS IST. Das fängt zuerst bei Euch selbst an. Es funktioniert nicht, MIT ALLEM WAS IST Verbindung aufzunehmen, wenn das eigene System Verbindungsstörungen hat. Also, besonders in dieser Zeit, die Ihr Weihnachtszeit nennt. Wo es darum gehen sollte, Ruhe und Anschaulichkeit zu üben, aber Ihr meist noch mehr Beschäftigung wie Einkaufen und Überlegen, welches Geschenk für welche Person am passenden ist, habt. Bitte - haltet inne. Überlegt, ob es wirklich nötig ist, Geschenke unter diesen Kriterien auszusuchen und sie dann in Windeseile zu besorgen ... Denkt bitte darüber nach. Es wäre sinnvoller, dieses Zeit Eurem Körper zu schenken! Denn er bittet schon lange darum und Ihr hört es oft nicht. Gönnt Euch Massagen, macht lange Spaziergänge, macht Dinge die Körper und Geist bei Laune, nein wieder in Laune bringen. Es ist eine wunderbare Zeit, diese Zeit vor Eurem großen Fest, wenn man weiss, sie zu nützen. So sende ich Euch, Leichtigkeit und Besinnlichkeit und weiss, das Einige von Euch dies tun werden und bedanke mich bei Ihnen, für das Zulesen. Seit im Segen Geliebte Menschkinder, die Ihr kommt alle aus der QUELLE ALLEN SEINS. Dies war Elyah

Und dies ist Lady Rowena die spricht. Hallo, es ist schön, wieder "öffentlich" zu sein. Habt herzlichen Dank. Ich will Euch die nächsten Zeilen versüssen. So wie Zuckerwerk bald an manchen Bäumen hängen wird, so entwickelt sich nun die Zeit des Bewusstwerdens rassant. Wir wollen heute nicht viel erzählen, denn bestimmte Dinge wurden schon so oft gesagt, unzählige Male, dass die Gefahr besteht, es geht zu einem Ohr hinein und zum Anderen hinaus. Das ist nicht das Ziel. So fordere ich Euch auf, überlegt einmal, was ist Euch in diesem Jahr bewusst geworden? Schreibt es auf und verwahrt diese Schrift gut. Wenn Ihr nächstes Jahr um die gleiche Zeit wieder diese Schrift in die Hand nehmt und schaut, werdet Ihr großes Vergnügen daran finden. Denn Ihr werdet dann merken, welch große, noch größere Schritte Ihr in 2010 gegangen seit. Und dies in Leichtigkeit und kein Schimmer wird mehr sein, von den Mühen in diesem Jahr! So seit im Segen Geliebte und freut Euch auf alles was kommen wird!

Dies war Lady Rowena

04.12.2009 gechannelt von Karin Dietrich


 

Und dies ist Lady Rowena die zu Euch spricht, in den Zeiten des Weges zur Freiheit! Geliebte, es ist eine geraume Zeit vergangen, als wir zuletzt das Wort an Euch richteten. Aber die Botschafterin war beschäftigt mit wichtigen Dingen. Und Ihr habt viele Informationen aus anderen Quellen erhalten. Dies ist sehr wichtig, dass Ihr lernt Botschaften zusammen zu fügen um ein ganzes bilden zu können. Nur im Ganzen erscheint das Bild. Das Bild der Freiheit und das Bild vom geheilten Atlantis. Ihr bewegt Euch darauf zu -schön es mitzuerleben! Wir sind voll Freude mit Euch. Auch wenn einige von Euch es noch nicht so richtig spüren können, doch die Veränderungen der letzten Monate kann jeder von Euch spüren. Gerade in letzter Zeit, werdet Ihr arg geprüft. Angst wird verbreitet und Ihr lernt Euch selbst zu vertrauen. Bleibt dabei, denn Ihr macht es wirklich gut. Auch wenn Angst immer wieder in Eurem Kopf einkehrt, erkennt die Angst als das was sie ist: Ein Zustand nicht im Jetzt, sondern eine Fiktion auf Zustände die unter gewissen Umständen statt finden könnten! Wollt Ihr das? Ihr seit weiter! Kämpf nicht gegen die Angst, sondern nehmt sie an, als menschliches Gut, dass in bestimmten Zeiten sehr nützlich für Euch war, denn sie warnte Euch vor gefährlichen Dingen. Aber nun ist Eurere Entwicklung soweit voran geschritten, dass Ihr in Verbindung mit Eurer Seele entscheiden könnt, ob Ihr angstfrei diesen Weg in die Freiheit, der ohne Zweifel kommt, gehen werdet. Seit geschützt Geliebte und umgibt Euch mit meiner Energie, die ich Euch gerne senden werde.

Dies war Lady Rowena

Im Glanze von Kassiopaia A, dies ist Elyah die zu Euch spricht. Geliebtes Menschenwesen, das Ihr seit. Ihr leuchtet und das so schön! Ein unglaubliches Leuchten geht von Gaia in den Raum, weit hinaus. Seit Euch sicher, Euer Leuchten bleibt nicht ohne Resonanz.

Seid im Segen dies war Elyah.

05.11.09 gechannelt von Karin Dietrich


 

Und dies ist Aldebar der zu Euch spricht von den OgMin. Ich grüsse Euch und bin willkommen, das weiss ich. Ich darf Euch eröffnen, dass nun ein wichtiges Zeitalter gekommen ist. Nicht nur die Og Min sind bestrebt, mehr und mehr Kontakt mit Euch aufzunehmen, sondern auch andere Sternenvölker aus anderen Galaxien und anderen Räumen werden nun verstärkt Kontakt mit der Erde aufnehmen. Ihr als Botschafter Gaia´s werden die Informationen, unser Wissen, weiterverbreiten und wir danken sehr dafür. Denn Eurer Entwicklungsstand nähert sich der Marke des Verstehens und Ihr seit bereit die erhaltenen Informationen verarbeiten zu können. Bisher war es sehr schwierig für Euch. Ihr konntet zwar die Wörter verstehen, akustisch, aber innerlich nicht genau verarbeiten. Mit der Toröffnung am 09.09.09 wird dies möglich sein. Und es wird die Tür zu den Sternenverbindungen geöffnet. Auch wird Euch die Energie der Sternenvölker besser verträglich sein. Nicht wie früher, es wird leichter werden und verständlicher. Seit Euch bewusst, es gibt viele Sternernvölker die sehr interessiert sind an Euch. Auch an Eurem Wissen. Wenn Ihr denkt " Was sollten wir schon wissen" - sehr viel wisst Ihr, habt Ihr gelernt in Euren Inkarnationen und viele von Euch stehen vor der Meisterschaft. Ihr habt dieses Wissen seit Euch gewiss. Auch ist man sehr interessiert an Eurem "gewöhnlichen Leben". Dies alles will erfahren werden. So werdert Ihr bemerken, dass es durchaus so sein kann, das Ihr der Lehrer sein werdet! Ihr werdet erzählen von Eurem Leben, von Eurem Tun, werdet erzählen wie es sich mit Euren Emotionen verhält und Ihr werdet viel Spass dabei haben. Es wird ein reger Austausch herrschen und das wird erfüllend für alle Seiten. Habt Dank für Eurer Bereitschaft, habt Dank für Euer Tun.

Die OgMin grüssen Euch in Verbundenheit.

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht und ich werde mich heute kurz halten. Geliebte, erkennt und begreift, die Zeiten haben sich jetzt schon geändert. Manche von Euch verspüren einen nie gekannten Entusjasmus, manchen macht die Umstellung noch etwas Schwierigkeiten, was sich meist in Müdigkeit und Abgespanntheit äussert. Doch der Zeitenwechsel wird vollzogen, Tore öffnen sich und Ihr tretet in Kommunikation. Nicht nur mit den Sternenwesen anderer Galaxien und Dimensionen, auch mit Euch wird die Kommunikation verbessert und auch in Eurer Gesellschaft wird mehr kommuniziert, als diktiert werden. Umstellungen brauchen etwas Zeit, aber die Engergie die dazu benötigt wird, ist bereits hier. Also freut Euch auf kommunikative Tage und Wochen und seit offen.

Geliebte, Seid im Segen dies war Elyah die sprach.

04.09.2009 gechannelt von Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht und ich grüsse Euch. Habt Dank für Eure Aufmerksamkeit. Erkennt und begreift, ein tiefgehender Wandel beginnt nun in den nächsten Wochen. Noch ist etwas Zeit, deßhalb bitte ich Euch, für Zeit zu sorgen und diese Zeit für Euch zur Entspannung zu nutzen. Denn Ihr seit sehr angespannt. Also lasst los von Euren Zwängen, die Euch im Moment noch plagen, lasst los vor der Angst in die Zukunft, denn sie wird wunderbar. Ihr seit die, die die Zukunft schreiben und Ihr beginnt bald damit, bzw. habt schon damit gegonnen. Es wird Zeit, Atlantis neu zu gestalten. Alte Strukturen daraus zu heilen und Frieden zu schaffen im Jetzt. Erkennt und begreift, jeder kann seinen Teil dazu beitragen und ich bitte Euch nicht an alte Strukturen, die mit Atlatnis zu tun haben, festzuhalten. Befreit Euch davon, jetzt! Jetzt ist ein guter Zeitpunkt dafür. Es ist nicht mehr wichtig, ob und was Ihr im alten Atlantis getan oder erlebt habt, wichtig ist, jetzt die Entscheidung zu treffen, sich los zu sagen von alten Mustern und ein neues, glorreiches Atlantis zu schafffen. Und bitte, setzte diese Wort "glorreich" in seine richige Bedeutung. Es kommt von Glorie, Glorie ist Gottes nahe. Also bitte, es wird ein lichtes Atlantis werden und Ihr alle seit seine Schöpfer. Geliebtes Menschenwesen, die Ihr zur Entwicklung schon so viel beigetragen habt, werdet nicht müde auf dem Weg zum Kosmischen Menschen, der Ihr seit.

Seid im Segen und Euer Licht scheine bis tief in jede Galaxie! Dies war Elyah.

Und hier ist Ilomina, ich die ich lange gewartet habe um sprechen können zu Euch. Einst im alten Atlantis vor langer, langer Zeit haben viele von Euch geschworen, Heilung zu schaffen wenn die Zeit dazu reif ist. Die Zeit ist nun reif. Ich bitte Euch inständig, heraus zu kommen aus Euren Strukturen, aufzuhören nach dem Sinn des Lebens zu suchen. Ihr erschafft und heilt und in so großen Ausmaße, dass es Euch nicht mehr bewusst ist. Bitte hört nicht damit auf. Bitte verbindet Euch mit mir. Viele können es schon, bitte probiert es. Es ist auch möglich durch meine Brüder und Schwestern den Walen und Delfinen Verbindung zu mir aufzunehmen. Bitte schenkt meinen Brüdern und Schwestern gute Gedanken, denn Sie sind sehr begabt in der Telephatie. Und Sie werden es spüren und wissen, wer ihnen ein schönes Leben und Leichtigkeit schickt! Bitte, ich bitte Euch inständig, denn sie haben es so nötig!

Ich danke Euch für Eure Zeit und ich liebe Euch. Gesegnet sei jeder Mensch auf dieser wunderbaren Planeten den Ihr Erde nennt und wir Gaia. Dies war Ilomina, Hüterin der Flamme von Atlantis.

Und dies ist Lady Rowena die zu Euch spricht. Schwestern, die Ihr wart in Atlantis, die Ihr wart Priesterinnen wie Ich. Erinnert Euch, aktiviert Euer altes Wissen! Und schaut dabei nur auf das Wissen, nicht auf die Situationen, denn die Erfahrungen die Ihr gemacht habt, zu dieser Zeit, haben tiefe Wunden in Euch zurück gelassen! Heilt Eure Narben! Aber Ihr benötigt Eurer Wissen in dieser Zeit. Geliebte Schwestern, bald ist es so weit und ich freue mich sehr, an Eurer Seite zu stehen mit so vielen Anderen die Hilfe leisten um eine "neue Welt" zu erschaffen um ein neues lichtvolles Atlantis zu kreieren.

Und in der Kraft der rosanen Flamme, die ICH bin bringe ich Euch die Freiheit. Dies ist Lady Rowena und seid im Segen.



05.08.2009  gechannelt von Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht. Seit im Segen! Erkennt und begreift, es hat seinen Grund, warum der Regen immer wieder, oft mit heftigen Entladungen der Energien, auf Euch hernieder prasselt. Es dient alles Gaia, die nun die Möglichkeit bekommt, Energie der Christusliebe auf zunehmen. Also
kein Grund die Köpfe hängen zu lassen, sondern ein Grund der Freude. Ja freut Euch über diesen Regen, denn für Gaia ist es ein Labsal. Der Regen ist durchtränkt von Energien der Christusliebe und Energien der Erkenntnis, dass wir mit Euch arbeiten und große Fortschritte, gerade in letzter Zeit, machen können. Habt Dank, Ihr vielen Lichtarbeiter, die Ihr stetig und unaufhaltsam arbeitet zum Wohle Allem was ist! Und nehmt die Kühle des Regens um Eurer alten Wunden auszuwaschen und sie zu versiegeln. Ab und zu tobt noch ein Gewitter in Euch, so wie am Himmel, aber sie entladen sich mit der Zeit und alles ist gut! Das Wetter wird sich wieder beruhigen, so wie es Eure Emotionen auch tun. Ihr versteht? Den Zusammenhang zwischen Wasser und Emotion? Gaia transformiert Eure entladenen Emotionen mit diesem Regenwasser, nimmt es auf, und gibt es Euch in gereinigter Form wieder zurück. Welch ein wunderschönes Prinzip! Seid im Segen, dies war Elyah die zu Euch sprach.

Und dies ist Erzengel Michael der zu Euch spricht. Gerne bediene ich mich der Botschafterin um Kund zu tun, dass wir Euch alle lieben. Aber dies wisst Ihr bereits, wir unterstützen Euch in Eurem tun. Aber Bitte - warum macht Ihr immer alles alleine! Wir stehen bereit mit großen Herrscharen um Euch zu unterstützen, doch nur wenige Fragen nach unserer Hilfe. Ich bitte Euch, verbreitet, dass wir Zugange sind, aber nur wenn wir auch gerufen werden! Bitte ruft uns und wir werden, erleichtern, was zu erleichtern ist. Seit Euch dessen sicher!

Und im Licht der rosarfarbenen Flamme, dies ist Lady Rowena die zu Euch spricht. Kinder der Liebe und der Freiheit. Auch ich kann mich nur anschließen und auch danken für Eurer dasein! Es wird nun folgen eine Zeit, die für Euch relativ ruhig scheinen mag, falls ihr Euch auch diese Ruhe zugesteht! Im Herbst, rechtzeitig zum Blattwechsel der Bäume, wenn die große Transformationszeit anfängt, wird es dann wieder große Heilungen und Prozesse geben. Also meine Geliebten, sammelt Eure Kräfte im Bewusststein, dass Ihr Schöpfer seit und dass Ihr die Zukunft schreibt. Seit gesegnet und seit umhüllt von meinem Licht! Dies ist Lady Rowena.

08.07.2009 gechannelt durch Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht. Seit gegrüsst. Und ich möchte heute sprechen von Manipulationen. Es gibt eine Vielzahl von Manipulationen und ich möchte anfangen, mit der Manipulation zwischen den Menschen unter sich.
Auch hier gibt es wieder Unterscheidungen. Fangen wir heute an, mit der Manipulation zwischen Mann und Frau. Hier gibt es zu sagen, dass alles was ich sage ohne Bewertung geschieht. Es gibt hier kein Gut und kein Böse. Es gibt kein falsch und kein richtig. Es ist seit Generationen in Euren Körpern gespeichert, auch in Euren Bewusstsein, jedoch hat sich Euer Bewusstsein schon einer Änderung unterzogen. Nun ist es so, dass in Euren Zellen diese Informationen noch vorhanden sind, ähnlich wie bei der Homöopathie, es ist winzig klein, dieser Bestandteil und dennoch hat er eine große Wirkung. Es ist Manipulation, wenn ein Partner zu den anderen sagt: Wenn Du nicht ... dann ..... Versteht Ihr mich? Sobald ein Partner den anderen mit einer Bedingung belegt, handelt es sich um eine Manipulation. Nun wäre es angesichts einer Tatsache, z.B. den Müll in den Container zu bringen nicht schlimm, werdet Ihr sagen. Nein, dieser Vorfall ist nicht schlimm. Aber bedenkt, Ihr füttert dadurch Eure Zellen, die diese Informationen und alten Speicherungen abgleichen und so feststellen: So gut - es hat sich nichts verändert, also bleibt das alte Programm bestehen. Versteht Ihr? Euer Bewusstsein kann noch so hoch sein, wenn Euer Umgang miteinander, auch bei Kleinigkeiten, manipulativ eingesetzt wird, dann können sich Eure Zellen, nicht Eurem Bewusstsein angleichen. Im Gegenteil, dieses hin und her, stiftet Verwirrung in Eurem Körper. Dies führt gerade in letzter Zeit zu häufigen Hautausschlägen aller Art. Der Körper ist irritiert. Denn zuerst sagt ihm das Bewusstsein " Es hat sich alles geändert" und dann erfolgt wieder ein Handlung nach alten Muster und schon ist er irritiert. Manipulation wird leicht erreicht. Vielleicht wäre es für Euch möglich, ohne Bedingungen zu handeln, dies erfordert wieder Bewusstein, dass ihr ja bereits habt! Geliebte erkennt und begreift, Ihr macht Euch im Moment das Leben schwerer als es ist. Schon hier fängt Leichtigkeit an. Das ist kein abstrakter Begriff, nein es ist die Fähigkeit, sich das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Ein schönes Leben zu genießen! Das ist ein Zweck, Eures Daseins! Erschafft Möglichkeiten, ohne Bedinungen und Eurer Körper wird es Euch danken. Seid im Segen dies war Elyah die zu Euch sprach.

Und dies ist Lady Rowena in der Kraft der rosaroten Flamme! Geliebte Menschen, im Moment gibt es nicht viel zu tun. Eure Systeme sind dabei sich umzustellen, das erfordert lediglich etwas Ruhe in Euch. Seit dazu bereit und es wird von statten gehen, ohne große Aufregungen, ohne große "Nebenwirkungen". Bitte befasst Euch in dieser Zeit mit dem Umgang im zwischenmenschlichen Bereich. Denn es finden dort viele negativ belastete Umgangsformen statt. Und das ist nicht nötig. Erhöht Eure Frequenz im Umgang mit Mitmenschen. Übt, nett zu einander zu sein, auch in den Worten. Es haben sich viele, viele Wörter eingeschlichen, die nicht böse gemeint sind, aber dennoch so wirken. Macht aus diesen Wörten etwas Positives!

Seit im Segen meine Geliebten und habt Dank, dass ich zu Euch sprechen durfte. Dies war Lady Rowena.



04.06.2009 gechannelt durch Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht. Seit im Segen Geliebte! Dieser Mai wird Zeiten ändern. Seit Euch dessen bewusst! Jeder Einzelne von Euch wird es bemerken, dass es Veränderungen gibt. Manche Veränderungen sind klein, manche sind groß und beeindruckend. Doch jeder wird es bemerken. Seit Euch dessen bewusst, Ihr kreiert Eure Zukunft und die Energie die jetzt einfließen wird, ist eine Energie der Manifestation der Liebe. Eine Manifestation in Liebe! Sie wird Eure zwischenmenschlichen Beziehungen verändern. Ihr werdet Menschen begegnen, die Ihr, noch in der alten Energie, nicht leiden konntet. Erkenne, Eure Beziehungen verändern sich, denn Ihr geht alle in ein Bewusstsein der Liebe. Nicht des Leidens. Es werden Euch dadurch neue Möglichkeiten gegeben, Dinge oder Personen in einem anderen Licht zu sehen. In dem Licht der Liebe. Dies bedeutet nun nicht, dass Ihr sogleich jede Person in Liebe zugetan seit, aber es bedeutet, dass alte Begrenzungen der Bewertung wegfallen werden. Eben im neuen Licht werden Euch Personen erscheinen. Und manchmal werdet Ihr gar nicht wissen warum das so ist. Seit Euch dessen bewusst, es ist ein Akt der Liebe!

Seid gesegnet, dies ist Elyah die sprach.

Und dies ist Lady Rowena, an diesem Tag im Mai, der Freiheit bald inizieren wird. Die geistige Welt ist in Freude mit Euch, die Ihr im Vertrauen seit und um diese wichtige Zeit wisst! Habt herzlichen Dank Ihr geliebten Lichtarbeiter, die Ihr es möglicht gemacht habt, diese Zeit einzuläuten. Es werden läuten die Glocken der Freiheit und der Liebe auf Erden! Denkt dabei auch an Euch. Denn diese Energien die nun einfließen werden, sind Euch nicht bekannt und es kann für Eure Systeme, Ihr würdet sagen "schwere Kost" sein. Nehmt Euch Zeit für Euch, zur Regeneration. Meditiert und seit auch Euch konzentriet.

Danke an Euch.

12.05.2009 Gechannelt von Karin Dietrich


 

Und dies ist Elyah die zu Euch spricht. Seit gegrüsst im Lichte von Kassiopeia A. Ich will heute sprechen zu Euch von den Dingen, die verbunden sind. Erkennt und begreift, alle Dinge sind miteinander verbunden. Die Dinge und die Situationen. Seit Euch dessen bewusst, dass jeder Einzelne verbunden ist, mit Allem was ist. Ich möchte Euch erklären, was damit gemeint ist. Wenn einer von Euch sein Herz öffnet, so betrifft das auch Andere. Versteht Ihr? Diese Energie ist so stark, dass unwillkürlich "Dinge" davon betroffen sind. Diese Mühen für Euch, sind nicht umsonst. Sie bewirken immer etwas bei Anderen, auch wenn Ihr es im Moment nicht wahrnehmen könnt. Seit Euch dessen bewusst, das Ihr wie ein Nervensystem miteinander verbunden seit. Sowie im Körper ein schönes Gefühl über die Nerven ins Gehirn übertragen wird, so überträgt Ihr Eurer Gefühle auf Andere. In dieser Zeit gilt es besonders für Paare. Auch hier möchte ich Euch erklären. Paare die die Kraft der reinen Liebe in sich tragen, wirken wie ein Verstärker! Seit Euch dessen bewusst! Ihr kreiert so Eurer Zukunft und die Zukunft Anderer. Alles ist mit Allem verbunden. Seit Euch bitte dessen bewusst. Seid im Segen Geliebte, seid im Segen. Dies ist Elyah die zu Euch sprach.

Und die Zeit wird kommen! Dies ist Lady Rowena in der Kraft des rosaroten Strahls. Die Freiheit naht. Macht Euch auf den Weg der freien Liebe! Ohne Zwänge, ohne angelernte Moral. Freie, reine Liebe!

17.04.2009 Channeling durch Karin Dietrich


 

Seit gegrüsst, dies ist Lady Rowena die spricht und ich bringe Euch die Freiheit

Vergesst die Zeit der Entbehrungen, vergesst die Zeiten des Zorns. Werdet Euch bewusst, das Ihr Geschöpfe der Liebe seit und mit allem verbunden. Seit euch bewusst, dass ihr Schöpfer Eures Lebens seit. Nehmt Euch etwas Zeit für Dinge, die Euch Freude bereiten. Weicht schweren Diskussionen aus. Bald wird wieder Frühling sein und Mutter Gaia wird auf Eurer Seite der Erde wieder ein grünes Kleid tragen, mit bunten Punkten darauf. Erfreut Euch daran, atmet die frische Luft tief ein und seit Euch bewusst. Ihr seit Schöpfer Eures Seins. Es gibt so viele Dinge die Euch Freude bereiten können, doch oft, nehmt ihr lieber Dinge an, die Euch verletzen und alte Wunden nicht verheilen lassen. Nehmt den Frühling und seht in ihm die Wiedergeburt. Jedes Jahr wird der Frühling wiedergeboren und doch ist jedes Jahr anders.

Seid im Segen Ihr Kinder der Liebe. Dies war Lady Rowena die zu Euch sprach



02.03.2009 Channeling durch Karin Dietrich

 

 

                                                                                                                                                                                                 


Botschaften von Elyah von Kassiopeia, Lady Rowena, Ilomina, Ogmin, Erzengel Michael, Serapis Bey, Gaia 

 

ften von Elyah von Kassiopeia, Lady Rowena, Ilomina, Ogmin, Erzengel Michael, Serapis Bey, Gaia 

 

to Top of Page

Karin Dietrich Lebensberatung-Seminare-Ausbildungen-Seminarhaus | karindietrich@vitalmail.de, Tel. +49 (09287) 89 18 234 Selb